RC Alpinflieger - Rund um das Segelfliegen in den Alpen

Alle Modellflieger sind den Luftrechtliche Bestimmungen unterworfen !

Auch für uns Modellflieger gelten die Vorschriften, Verodnungen und Gesetzte der allgemeinen Luftfahrt. Diese gehen aus den Bestimmungen des Luftverkehrsgesetzes (LuftVG), der Luftverkehrsordnung (LuftVO) und der Luftverkehrszulassungsordnung (LuftVZO) hervor.

Luftverkehrsgesetzes (LuftVG)

Das Luftverkehrsgesetz (LuftVG) ist die zentrale Rechtsquelle des Luftfahrtrechts in Deutschland.
Der Geltungsbereich ist die Bundesrepublik Deutschland.
Nachzulesen bei Gesetze-im-Internet [Mehr Infos]

Luftverkehrsordnung (LuftVO)

Die Luftverkehrs-Ordnung, abgekürzt LuftVO, regelte detailliert die Regeln für die Piloten und den Betrieb jeglicher Luftfahrzeuge in Deutschland. Die LuftVO wurde am 29. November 2015 zu einer verkürzten Version angepasst, die als Ergänzung der SERA dient.

Die LuftVO gilt für alle am Luftverkehr teilnehmenden Luftfahrzeuge, auch für Modellflugzeuge und Drohnen (UAVs).

Der Geltungsbereich ist die Bundesrepublik Deutschland.
Nachzulesen bei Gesetze-im-Internet [Mehr Infos]

Luftverkehrszulassungsordnung (LuftVZO)

Nachzulesen bei Gesetze-im-Internet [Mehr Infos]

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren