RC Alpinflieger - Rund um das Segelfliegen in den Alpen

Immer wieder passiert es das zwei Modellflugzeuge in der Luft zusammen stoßen. Je mehr gleichzeitig in der Luft sind, je kleiner die Flugfläche, desto wahrscheinlicher ist es, das es Kleinholz gibt. Je nach Modell, kann das schon mal über tausend Euro gehen. Oft sind die Modelle so schnell das auch einem Beobachter keine Zeit bleibt "Achtung" zu schreien. Das A&O ist die Absprache untereinander um, Unfälle zu vermeiden.

Eine einheitliche Rechtsprechung oder Vorschriften für Flugregeln gibt es für Modellflugzeuge nicht. Die aus der manntragenden Fliegerei stammenden Ausweichregeln sind auf Flugmodelle nicht anwendbar.
(Alle Angaben ohne Gewähr)

Ungeschriebene Gesetze zum Modellfliegen

  • Beim Hangfliegen begeben sich alle bewusst in die Gefahr eines Zusammenstoßes
  • Wer das erste mal am Platz ist, frägt andere Piloten nach regeln
  • Hinweisschilder am Platz beachten
  • Alle Piloten (ab zwei) sprechen sich ab, wer, wann, wo und wie fliegt (Luftraum aufteilen)
  • Flugleiter bestimmen, um etwas Ordnung in den Ablauf reinzubringen
  • Bei zu vielen Piloten, Anzahl begrenzen, welche gleichzeitig in der Luft sind
  • Bei zu vielen Piloten, Flugzeit begrenzen, damit jeder zum fliegen kommt
  • Nicht aktive Piloten können den Luftraum mit beobachten und die fliegende Piloten unterstützen
  • Alle Piloten stellen sich beim Fliegen zusammen um Kommandos auszutauschen
  • Vor starken Manövern (Looping, Rollen etc. und gegeben falls mit lauter Ansage) ist immer zu überprüfen das der Luftraum frei ist
  • Start und Landung werden laut angesagt und das OK der Kollegen abgewartet
  • Bei einem Zusammanstoss in der Luft zahlt normal jeder der beteiligten seinen Schaden selbst
  • Es keine grundsätzliche Haftungsregelung
  • Überwiegt aber das Verschulden einer Seite (z.B. Fahrlässigkeit), so ist dieser zum Schadenersatz verpflichtet

Was nicht gilt

  • Platzhirsche haben besondere Ansprüche
  • kleinere Modelle müssen dem größeren Modellen ausweichen
  • Die in der Luftfahrt geltenden Ausweichregeln (können beim Modellflug nicht angewendet werden)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren